zum aktuellen Wetter
  • Die Terrasse des Hotels Schütte an einem Sommerabend
  • Eine freundliche junge Kellnerin vor dem Eingang des Gasthofs.
  • Erker, niedrige Decken und ein elegant englischer Stil dominieren die Zimmer im Stammhaus.
  • Gemütlich und doch elegant präsentieren sich die Zimmer im Giersberghaus des Hotel Schüttes.
  • Ein Paar genießt das gute Essen im Gasthof Schütte in Oberkirchen.
  • Das Hotel Schütte im Sauerland ist bekannt für seine hervorragende Küche.
  • Der Weinkeller von Karl Anton Schütte gilt als einer der besten im Sauerland.
  • Marmor und aufwändige Glasarbeiten schenken dem Schwimmbad und Wellnessbereich sein exklusives Flair.
  • Frau Schütte ist die gute Seele des Sauerländer Traditionshotels.
  • Der parkähnliche Garten des Hotels.
  • Perfekt für den Urlaub mit Kindern im Sauerland: das Freibad im Garten
  • Die Terrasse des Hotels Schütte im Sonnenlicht.
  • Der Buffetier des Hotels Schütte in Oberkirchen beim Zapfen.
  • Benediktinermönch Bruder Sebastian am Klavier im Kaminzimmer des Hotels.
  • "Die Leserin" - eine 100 kg schwere alte Dame aus Beton der Künstlerin Christel Lechner verbringt den Sommer auf einer Bank auf der Terrasse des Hotels Schütte.
  • Die Bar - beliebter Treffpunkt am Abend.
  • Der Barkeeper im Gespräch mit einer Dame.
  • Hausgebackener Kuchen vor dem prasselnden Kamin - lecker!
Druckansicht
  • Eine Spur persönlicher!

    Getreu dieser Maxime bereiten wir Ihnen unvergessliche Urlaubstage. Freuen Sie sich auf zeitgeistig stilvolle Lebensart, behutsam eingebettet in die lange Tradition unseres 4-Sterne-Hotels. Genießen Sie unsere weit über die Grenzen des Sauerlandes bekannte Gourmet-Küche. Und gönnen Sie sich Wellness für den Kopf, den Körper und die Seele - hier bei uns in Oberkirchen im Schmallenberger Sauerland.

    Nur ein bis zwei Stunden von den Zentren an Rhein, Main und Ruhr entfernt, finden Sie bei uns alles, was Sie sich wünschen: Nachhaltige Erholung, Qualität ohne Schau und Fachwerkgemütlichkeit umgeben von tausend sanft schwingenden Bergen.