SauerlandArt: Handwerk und Kunst

Handwerk und Kunst

Kunst und Kultur bereichern das Leben auf vielfältige Weise und liegen uns sehr am Herzen. An vielen Stellen in und um unser Hotel begegnen Ihnen Bilder und Plastiken heimischer Künstler. Gemalt bzw. geschaffen aus ganz unterschiedlichen Materialien und mit ganz unterschiedlichen Intentionen. Gefallen Ihnen diese Werke, haben Sie im Umkreis von wenigen Kilometern Gelegenheit, diese Künstler sowie weitere Galerien, Ateliers und Kunstschmieden zu besuchen.

Kurze Portraits der Künstler finden Sie nachfolgend. Weitere Informationen auf ihrer gemeinsamen Website www.sauerlandart.de. Interessiert Sie eine Person besonders, klicken Sie bitte auf den Namen, um zur jeweiligen Website zu gelangen.

Hinweis: Informationen und Adressen von Museen und Sammlungen in der Region haben wir unter Ausflugsziele für Sie zusammengestellt.

Kunstschmiede

Immer einen Besuch wert: die Kunstschmiede Schütte am Ortsausgang von Oberkirchen. Hier finden Sie meisterlich gefertigte Bronze- und Kupferfiguren, Brunnen und Lampen, die bestimmt auch Ihr Haus bzw. Ihren Garten zieren würden. Darüber nachdenken können Sie direkt vor Ort – im Café der historischen „Schwarzen Fabrik“. 

Björn Busse & Stefanie Schenk-Busse

Björn Busse und Stefanie Schenk-Busse zeigen in der Schmiede, in der Galerie und im Skulpturenpark auf ihrem Hof Visbeck bei Meschede außergewöhnliche Metallarbeiten, wie z. B. Wasser- und Wandobjekte, Skulpturen für drinnen und draußen, Möbel oder auch Grabkunst. In der Galerie ebenfalls zu sehen: Wandobjekte, Malerei, Fotografie und Illustrationen der Designerin Stefanie Schenk-Busse. Besucher sind werktäglich von 9 bis 17 Uhr willkommen, wochenends auf „gut Glück“ bzw. nach telefonischer Vereinbarung. 

Lothar Klute

Nach alter Väter Sitte schmiedet Lothar Klute metallene Meisterstücke. Seine Riesenlibellen, Blätter, Blüten und Brunnen aus Bronze haben ihn bekannt gemacht. Seine Tische und Leuchtobjekte aus Bleikristallglas und Bronze tragen eine unnachahmliche Handschrift. Besuchen Sie seine Schmiede mit Glashütte und Skulpturenpark in der Waldemei zwischen Nieder- und Mittelsorpe. Sie werden dem Zauber erliegen, der diese Wirkungsstätte umgibt. Gäste sind von April bis Oktober immer dienstags bis sonntags 11 bis 16 Uhr willkommen. Gruppen von mehr als 10 Personen werden um Anmeldung gebeten.

Martin & Anne Vollmert

Sie haben eine Schwäche für Glaskunst? Wir auch, wie einige unserer Zimmer zeigen. Möchten Sie den Schöpfern dieser Werke begegnen: Martin Vollmert und seine Frau Anne haben ihre Werkstatt für Glasgestaltung im historischen Ortskern Schmallenbergs, auf der Weststraße 33. Hier entwerfen und realisieren die beiden beeindruckend schöne Glasveredlungsarbeiten für den Innen- und Außenbereich sowie Wandobjekte aus opaken und opalen Gläsern. Besucher sind werktäglich willkommen.

Hans-Walter Schneider

Lieben Sie die Reduktion auf das Wesentliche? Dann besuchen Sie die Galerie und Werkstatt von Hans-Walter Schneider in Bad Fredeburg. Herr Schneider hat sich auf moderne Metallgestaltung spezialisiert und entwirft und fertigt Brunnen und Skulpturen aus Edelstahl und farbigem Titan, aber auch aus Rost-Stahl und Bronze. Außerdem Wandobjekte als Collagen aus verschiedenen Metallen und plastisch geformten Leinen in gemalten Strukturen.

Gabriele Schulz

Schlichte, strenge, geradlinige Objekte und Skulpturen aus Holz, Reisig, Schiefer und anderem Gestein begegnen Ihnen im Atelier der Bildhauerin Gabriele Schulz auf der Leostraße in Schmallenberg. Vollendet, aber unsichtbar geformt rufen sie Empfindungen, Erinnerungen und Gedanken an Orte eines Lebens wach und strahlen zugleich eine unendliche Ruhe aus. Das Atelier ist nach Absprache geöffnet.